new collection | spring/summer 2020 | sweet protection

Ein neuer Fokus auf den Paddelsport, aber immer noch zentraler Teil unserer DNA

Seit sich die Gründer von Sweet Protection Mitte der 1980er Jahre in die Flüsse ihrer Heimat verliebten, ist der Paddelsport ein wichtiger Bestandteil der DNA von Sweet Protection. Nachdem wir die Dry-Wear-Produkte Anfang 2020 eingestellt haben, konzentrieren wir uns jetzt wieder auf Hardware und Protection.

 The Sweet Protection story started in Trysil early sweet protection logos

Wir schreiben das Jahr 1988. Skateboarding ist in Norwegen noch immer verboten, und das Mantra von Sweet wurde soeben auf einem Stück Papier niedergeschrieben. Die Geschichte von Sweet Protection beginnt in Trysil, einer kleinen Stadt in den Bergen in Østerdalen, Norwegen, wo sich eine Gruppe leidenschaftlicher Kayakfahrer auf die Suche nach dem richtigen Equipment machten, um ihren Sport noch weiter zu pushen.

… 20 Jahre später, am 24. Mai 2020, feiert Sweet Protection sein 20-jähriges Jubiläum. 20 Jahre voller Liebe zu Flüssen, Wasserfällen, Bergen und Wäldern. All jene Spielplätze, für die es sich die Marke zur Aufgabe gemacht hat, die besten Produkte zu entwickeln. Der Paddelsport wird auch in den nächsten 20 Jahren wichtiger Bestandteil der Brand bleiben.

"Wir sind überzeugt davon, dass uns das Ende der Dry-Wear-Produkte die Möglichkeit gibt, uns auf noch größere Innovationen und Highend-Technologie in unserer Helm- und Protection-Kollektion zu konzentrieren."

Ståle N. Møller, Co-Founder und Director of Design and Development.

Paddlesports | Sweet Protection

Unser Paddelsport-Pro-Team

Wir möchten unseren Teamfahrern aus unserem Paddelsport-Team ein großes Shout-Out geben. Zusammen mit unseren Produktentwicklern, sind sie ein unverzichtbarer Teil auf unserer Mission die bestmöglichen Produkte zu entwickeln. Und sie sind eine riesige Inspiration für alle alten und jungen Paddelsport-Enthusiasten.

Mariann Sæther

An Mariann Sæther gibt es kein Vorbeikommen, wenn wir vom Paddelsport sprechen. Sie ist eine der führenden Pionierinnen und mit ihrer Leidenschaft seit über zwei Jahrzehnten ein großes Vorbild. World Extreme Champion 2015 und Siegerin der berühmten North Fork Championships auf dem Payette. Sie kann zahlreiche Erstabfahrten auf der ganzen Welt für sich verbuchen und hat eine führende Rolle bei vielen anderen großen Expeditionen eingenommen. Darüber hinaus ist Mariann Mutter und zusammen mit ihrem Partner Ron Fisher verbringen sie ihre Zeit zur Hälfte in Norwegen und an den Ufern des Futaleufu in Chile, ihrem zweiten Zuhause.

Erfahre mehr über Mariann

Mariann Sæther | Sweet Protection

Photographer: Benjamin Hjort /Athlete: Mariann Sæther

Aniol Serrasoloses

Aniol Serrasoloses ist zweifelsohne einer der talentiertesten und respektiertesten Kajakfahrer der Welt. Seine Liste ist lang: Sieger der North Fork Championships, Gründer der SBP Foundation, Teil des Films "Legacy", Erstbefahrungen, Rekordzeiten auf dem Skitine – das sind nur einige der Highlights des unaufhaltbaren Katalanen. Aniol ist ständig dabei, die Grenzen des Möglichen mit einem Kajak neu zu definieren, immer mit dem Ziel vor Augen, den Sport, den er so sehr liebt, nach vorne zu bringen.

Erfahre mehr über Aniol

Aniol Serrasoloses | Sweet Protection

Photographer: Ryan Lucas /Athlete: Aniol Serrasoloses

Nouria Newman

Nouria ist zweifelsohne eine der progressivsten Paddlerinnen da draußen. Sie entdeckte ihre Leidenschaft für den Sport bereits mit fünf Jahren, seitdem gab es keine Zurück mehr für sie. Die Liste ihrer Erfolge ist lang, sehr lang – aber für Nouria ist es nicht nur wichtig, die Welt auf der Suche nach Wildwasser zu bereisen, denn für sie bedeutet Reisen, sich auf fremde Kulturen einzulassen, den eigenen Horziont zu erweitern und Menschen zu treffen. Sie ist nicht nur eine Badass-Kajakfahrerin, sondern hat auch einen Master in Journalismus und Politikwissenschaft.

Erfahre mehr über Nouria

Nouria Newman | Sweet Protection

Ali Bharmal, Red Bull Content Pool / Athlete: Nouria Newman

Ben Marr

Langhaarig, sorgenfrei und gut aussehend. Nicht zu vergessen einer der besten Big-Water-Kajakfahrer im Business! Was sollte man nicht lieben an Ben Marr?! Ben genießt das Leben, wo immer das Kajak ihn auch hinbringen mag. Zu seinen Lieblingsaktivitäten gehören Tages-Trips auf dem Stikine, Zambezi, Baker und Futaleufu (je mehr Wasser, desto besser). Der High-Volume-Bereich steht nach wie vor im Fokus des Kanadiers, doch mit genauso großer Leidenschaft geht er seiner zweiten Leidenschaft nach – dem Big Wave-Surfen.

Erfahre mehr über Ben

Ben Marr | Sweet Protection

Photographer: David Jackson / Athlete: Ben Marr

Außer unseren Pro-Athleten, unterstützen wir eine Vielzahl unterschiedlicher, aber gleichsam inspirierender Bad-Ass-Kajakfahrer auf der ganzen Welt.

Key-Produkte Sommer 2020

Rocker Fullface

Unser High-Performance, carbonfaserverstärkter Full-Coverage-Helm für jene Situationen beim Kajakfahren, in denen zusätzlicher Schutz nötig ist. Die Konstruktion des Rocker Fullface verbindet die Elastizität von Thermoplastik mit der Starrheit und Stärke von Carbonfaser. Das ermöglicht uns den Helm für perfekte Performance in verschiedenen Bereichen mit unterschiedlichen Eigenschaften auszustatten. Der Rocker Fullface ist der perfekte Helm für intensives Paddeln auf der ganzen Welt.

Rocker

Unser High-Performance, carbonfaserverstärkter Full-Coverage-Helm für jene Situationen beim Kajakfahren, in denen zusätzlicher Schutz nötig ist. Die Konstruktion des Rocker Fullface verbindet die Elastizität von Thermoplastik mit der Starrheit und Stärke von Carbonfaser. Das ermöglicht uns den Helm für perfekte Performance in verschiedenen Bereichen mit unterschiedlichen Eigenschaften auszustatten. Der Rocker Fullface ist der perfekte Helm für intensives Paddeln auf der ganzen Welt.

Strutter

Ursprünglich 1997 entwickelt und bis heute der legendärste Helm im Paddeln: Der Strutter bietet eindrucksvollen Schutz mit geringem Volumen fürs Riverrunning und Playboating. Inspiriert von der Baseball-Cap, bietet der 3D-Shape Style und Komfort, aber noch wichtiger: Großartigen Schutz mit geringem Volumen.

Wanderer

Der Wanderer ist ein zuverlässiger und strapazierfähiger Helm mit herausragender Schutz-Performance. 2008 zum ersten Mal vorgestellt, und Jahr für Jahr stetig verbessert. Ein großartiges Stück Sicherheits-Equipment für den Einsatz auf allen Flüssen.

Ronin

Die Ronin Sport Performance-Sonnenbrille ist für hochintensive sportliche Aktivitäten entwickelt worden, macht aber eine genauso gute Figur im Alltag. Das Ronin Max-Modell verfügt über eine übergroße Scheibe für erweiterte vertikale Abdeckung und ein unvergleichliches Sichtfeld. Beide Modelle sind mit verschiedenen hoch qualitativen Scheiben erhältlich, eigens von Sweet Protection entwickelt für höchste Kontrastschärfe und minimalste Farbverzerrung, 100 % UV-Schutz sowie einer wasser- und ölabweisende Behandlung unterzogen.