Volata Chin Guard

Overview
Overview Features Detailed info Reviews Add to basket
810079-RSRED-OS

Volata Chin Guard

49,95 €
Der Kinnschutz für die Volata-Helme.
Farbe wählen: Rubus Red
  • Anodized Black
  • Panama Blue
  • Rubus Red
  • Fluo
Größe wählen: OS
Alle Farben in deiner Größe sind ausverkauft
Nur vorrätige Farben in der ausgewählten Größe anzeigen
Volata Chin Guard
Verfügbarkeit: Verfügbar Händlersuche
Kostenfreier Versand für alle Mitglieder
Melde dich bei Act Rewards an
Rücksendung kostenlos
Flexible Bezahlarten

Volata Chin Guard

49,95 €
  • Anodized Black
  • Panama Blue
  • Rubus Red
  • Fluo
Verfügbarkeit: Verfügbar
Gewicht 265

Product Description

Description

Der Kinnschutz, der an den Volata-Helmen angebracht werden kann. Der robuste Kinnbügel aus hochwertigem Aluminium lässt sich schnell und werkzeugfrei anbringen. *Passend für folgende Helme: Volata, Volata Mips, Volata Mips TE

Designed for

Rennen
1
5

Geschichten

Unsere Athleten vertrauen auf diese unsere meistverkauften Produkte.

Stories

Volata Helm

High-Speed-Events erfordern bestmögliche Sicherheit und Schutz. Mach dich bereit für die Speed-Saison – mit den komplett neuen Volata-Helmen.

Read more

Stories

Sweet Tech Talk: Der Volata

Skirennfahrer sind an eisige Bedingungen und hohe Geschwindigkeiten gewöhnt. Für den Volata-Rennhelm haben wir die neuesten Sicherheitstechnologien genutzt, um einen Helm zu schaffen, den selbst die wagemutigsten Rennfahrer mit vollem Vertrauen tragen werden.

Read more

Athletes

Aksel Lund Svindal

Lerne Aksel Lund Svindal kennen, den Olympiasieger mit dem Volata-Helm von Sweet Protection.

Read more

How to take care of your product:

Care instructions

Damit du die Sicherheit des Sweet Protection Helmet genießen kannst, musst du dir ein wenig Zeit nehmen, um sorgfältig zu lesen, wie dein Helm gepflegt wird.

  • Vergewissere dich vor jedem Gebrauch deines Helms, dass nichts signifikant beschädigt oder abgenutzt ist, oder ganz fehlt.
  • Ersatz: Dein Helm wurde so konzipiert, dass er die potenzielle Energie eines Aufpralls absorbieren kann. Auch wenn ein Schaden möglicherweise nicht sichtbar oder offensichtlich ist, ist es unendlich wichtig, dass jeder Helm, der bei einem Unfall einen größeren Aufprall erlitten hat oder einen ähnlich schweren Schlag abbekommen hat, ersetzt werden sollte. Auch wenn bei einer Inspektion des Helmes keine offensichtlichen Schäden festgestellt werden können, so ist es doch möglich, dass der Helm beschädigt ist. Sweet Protection empfiehlt auch, dass ein Helm nach ca. drei Jahren normaler Nutzung oder vielleicht sogar früher ersetzt wird, wenn er lange der Sonne ausgesetzt war, intensiv genutzt wurde oder in Kontakt mit Chemikalien kam. Der Helm muss auch ersetzt werden, wenn er nicht mehr passt.
  • Zur Reinigung nur sauberes Wasser (max. Temperatur 30 °C) und eine milde Seife verwenden. An der Luft trocknen lassen, Kontakt zu direkter Hitze oder heißen Oberflächen vermeiden.
  • Das Aufbringen von Farbe, Aufklebern/Transfers, Reinigungsflüssigkeiten, Chemikalien und anderen Lösungsmitteln, die den Schutz durch diesen Helm drastisch reduzieren können, ist zu vermeiden.
  • Der Helm wird beschädigt, wenn er Temperaturen von mehr als 62 °C (ca. 150 °F) ausgesetzt wird. Bitte bedenke, dass wenn du den Helm an einem warmen und sonnigen Tag im Fenster deines Autos (oder ähnlichem) lässt, diese Temperatur ohne weiteres überschritten werden kann. Wenn er derartigen Temperaturen ausgesetzt wurde, muss der Helm sofort entsorgt und ersetzt werden.
  • Der Helm erbringt nicht die beabsichtigte Leistung, wenn eines der Originalelemente des Helms modifiziert oder ersetzt wurde. Bitte beachte, dass wir Modifikationen des Helms nicht empfehlen und dass dadurch die Garantie erlischt. Sweet Protection oder unsere Vertriebshändler übernehmen keine Verantwortung für Schäden und Verletzungen, die sich aus der unsachgemäßen Verwendung oder durch einen modifizierten Helm ergeben.
  • Verwende für den Transport des Helms die Verpackung von Sweet Protection. Nach dem Gebrauch muss der Helm unverpackt an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden, fern von Wärmequellen, Frost, hoher Luftfeuchtigkeit, ätzenden Substanzen oder anderen möglichen Schadensursachen. Achte darauf, dass beim Transport keine herabfallenden spitzen oder scharfen Gegenstände auf den Helm fallen und ihn beschädigen können. Nach dem Kauf des Helmes sollte die Verpackung aufbewahrt werden, um den Helm zu transportieren oder bei Vorliegen von Mängeln für die Gültigkeit der Garantie in dem Geschäft, in dem du ihn gekauft hast.
  • Zubehör und Ersatzteile: Zubehör und/oder Ersatzteile findest du im Sweet Protection-Katalog. Verwende nur Originalzubehör von Sweet Protection.