Crash-Ersatzprogramm

Die Richtlinien für den Ersatz von Sweet Protection nach einem Crash
Niemand plant einen Crash ein, doch wir verstehen, dass Unfälle passieren können. Wenn dein Sweet Protection-Helm in einen Unfall involviert war, erhälst du einen Rabatt auf einen neuen Sweet Protection-Ersatzhelm.

Die Richtlinien für den Ersatz von Sweet Protection bei einem Crash bieten dir einen 40 % Rabatt auf den aktuellen unverbindlichen Verkaufspreis. Bei dem Ersatzhelm handelt es sich um das gleiche Modell wie das Original oder das nächste aktuelle, gleichwertige Modell, wenn das Original nicht verfügbar ist.

Mindestanforderungen, um sich für den Crash-Ersatzrabatt zu qualifizieren:

  • Der Schaden muss durch einen aktivitätsbedingten Unfall oder Aufprall verursacht worden sein.

  • Das Kaufdatum liegt nicht länger als 3 Jahre vor dem Datum der Einreichung.

  • Du kannst den Helm, der durch den Crash beschädigt wurde, vorzeigen und Einzelheiten zu dem Vorfall angeben, der den Schaden verursacht hat. Hinweis: Bei unsachgemäßem Gebrauch des Helmes kann der Helm nicht ersetzt werden.

So funktioniert es:

Bitte setze dich mit uns über customerservice@sweetprotection.com in Verbindung und gebe mindestens die folgenden Informationen an:

  • Sweet-Helmmodell, Seriennummer und Herstellungsdatum. Die Seriennummer und das Herstelldatum findest du auf einem goldenen Aufkleber im Helm. Bitte schicke uns ein Bild von diesem Aufkleber!

  • Bild des beschädigten Helms und eine kurze Erklärung zum Crash, der den Schaden verursacht hat.

  • Deine Helmgröße und -farbe

  • Deine Kontaktdaten; Name, vollständige Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Deine Sicherheit ist uns wichtig; trage niemals einen Helm, der in einen schweren Unfall verwickelt war. Lese mehr über die Produktpflege HIER

Zum Kundenservice